Paracelsus Medizinische Privatuniversität (PMU)

Die Paracelsus Medizinische Privatuniversität (PMU) hat zwei Standorte: Salzburg (Österreich) und Nürnberg (Deutschland). Seit August 2014 werden am Standort Nürnberg angehende Ärzte ausgebildet. Neben Humanmedizin können dort Pflegewissenschaft, sowie postgraduelle Doktorratsstudiengänge Medizinische Wissenschaft, Molekulare Medizin und Nursing & Allied Health Sciences studiert werden.

In Nürnberg werden jedes Jahr 50 Studierende aufgenommen. Ausgewählt werden sie in einem dreistufigen Auswahlverfahren.

Die Zugangsvoraussetzungen

- Allgemeine Hochschulreife
- Ausgezeichnete Deutsch und Englischkenntnisse
- Latinum (kann bis zum Ende des 1. Studienjahres nachgeholt werden)
- Biologie zwischen der 8. und 12. Schulstufe (oder Test)
- Mindestens 4-wöchige Berufsfelderkundung
- Einzahlung der Bearbeitungsgebühr

Die Teilnahme am Bewerbungsverfahren ist nur zweimal möglich.
(Detaillierte Informationen: Zugangsvoraussetzungen)

Anmeldezeitraum: 01.Januar 2016 bis 10. April 2016

Das dreistufige Auswahlverfahren:

1. Stufe:
Schriftliche Bewerbung und Bezahlung der Bewerbungsgebühr

2. Stufe:
Aufnahmetest: Intelligenz, Lenrfähigkeit, Arbeitshaltung, Persönlichkeit, Naturwissenschaftliche Fragen auf Abiturniveau (Biologie, Chemie, Physik) und Englisch

3. Stufe:
Interview mit standardisierten Fragen und Kriterien

Studiengebühren: 14.200 € im Studienjahr 2016

Dauer des Studiums: 5 Jahre

Mehr Informationen!