Logo des RBZ

Überbrücken Sie die Wartezeit auf ein Medizin- oder Biomedizinstudium!

Auffrischen

  • Das Institut für Biologie und Medizin bietet 4 monatige Kurse zur Vorbereitung auf ein Medizinstudium an.
  • Wir sind mit mehr als 20 Jahren Vorsemester Medizin die erfahrensten Anbieter in Deutschland
  • Mikroskopieren, histologische anfertigen und färben sind neben theoretischen Themen ein beliebter Teil des Vorsemesters

Zeit nutzen

  • Die Wartezeit auf’s Medizinstudium inhaltsnah überbrücken, um fit für Ham-Nat, CCVX und weitere Auswahlverfahren zu sein.
  • In 4 Monaten werden Sie optimal auf ein Studium der Medizin /Biomedizin vorbereitet
  • Mit mehr als 440 Stunden Vorlesung und Praktikum, Klausuren und Tests können Sie ein Zertifikat erhalten, dass mit entsprechender Leistung an einigen Universitäten geschätzt wird.

Das Vorsemester für Medizin am IFBM…

  • Ist sehr gut mit inländischen und ausländischen Universitäten wie z.B. Köln, Nijmegen, Pesc, und vielen mehr vernetzt.
  • Bietet ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis (€/Stunden).
  • Hat seine Heimat auf dem Campus Köln-Ehrenfeld.
Netzwerk des RBZ
Das Medizin Vorsemester und die Intensivkurse in Chemie, Physik und Niederländisch am Institut für Biologie und Medizin (IFBM) in Köln ermöglicht den Teilnehmern ihre Wartezeit auf einen Medizinstudienplatz sinnvoll zu überbrücken und ihre Studierfähigkeit zu verbessern. Das VORSEMESTER für Medizin und Naturwissenschaften bietet in Vorlesungen und Seminaren sowie praktischen Laborübungen neben Chemie, Biologie, Biochemie und Physik auch medizinische Fächer wie z.B. Histologie und Anatomie an. In vier Monaten erhält der Teilnehmer Einblicke in die Themen des Medizinstudiums und erlangt kompaktes, fachspezifisches Wissen, was die Chancen auf einen Studienplatz erhöht. Die Intensivkurse Chemie, Physik und Niederländisch finden mehrfach im Jahr statt.

7 Gründe, des Vorsemester Medizin am IFBM in Köln zu besuchen:

  • Seit 20 Jahren hochqualifizierter Unterricht durch erfahrene Dozenten
  • Teilnehmer-bezogener Unterrichtsstil mit individueller Entwicklungsmöglichkeit
  • Wissensergänzung und –erweiterung in den Fächern Chemie, Physik und Biologie auf Abiturniveau
  • Einführung in die medizinischen Basisfächern Anatomie, Histologie und Physiologie
  • Inhalt orientieren sich an deutschen und europäischen Lehrinhalten, die für den Studienstart vorausgesetzt werden.
  • Gute Vorbereitung der naturwissenschaftlichen Fächern für die Aufnahmetests wie HAM-Nat, TMS oder CCVX
  • Lernen in der kulturellen, modernen und lebenswerten Dom-Stadt Köln
Mikroskope

Was tun, wenn die Wartezeit noch länger dauert?

Wer eine längere Wartezeit (> 6 Semester) hat, kann bei uns eine Ausbildung zum/r Medizinisch Technische Assistent/in für Labortoriumsmedizin (MTA-L) absolvieren. Die Berufsausbildung zur MTA-L verbindet medizinisch-naturwissenschaftliche Theorie mit anspruchsvoller, technischer Praxis und endet nach 6 Semestern mit einem staatlich anerkannten Examen. Diese Ausbildung vermittelt wichtige medizinische und naturwissenschaftliche Grundlagen wie z.B. medizinische Terminologie, Anatomie, Krankheitslehre, Klinische Chemie, Histologie, Hämatologie, Mikrobiologie sowie Molekulare Medizin und Gentechnik. Eine erfolgreich abgeschlossene MTA-Ausbildung verbessert die Chancen auf einen Studienplatz in Medizin, da einige Universitäten für die MTA-Ausbildung Bonuspunkte vergeben, die ihre Wartezeit verkürzt.
Beides. Das Medizin-Vorsemester und die medizinische Berufsausbildung MTA-L, hinterlassen bei einem persönlichen Auswahlgespräch an vielen Hochschulen einen interessierten und engagierten Eindruck und verbessern die Chancen auf einen Studienplatz.

Gebäude

Kontakt und Informationen:


Institut für Biologie und Medizin (IFBM)
MTA Schulen für Laboratoriumsmedizin
RBZ Rheinisches Bildungszentrum Köln gGmbH
Vogelsanger Str. 295
50825 Köln

Tel. 0221-546872120
E-Mail: sekretariat@rbz-koeln.de
Web: www.ifbm-koeln.de

oder schicken Sie diesen Faxvordruck als Antwort an 0221/54-687-2125.